Verhaltenstherapiewochen 2017/2018 - Gebühren und Gebührengruppen


  Gebühren in Euro bei Frühanmeldung

Workshop / Gebührengruppe     I*    II*   III*
1-tägig 220 200 110
1,5-tägig 330 300 165
2-tägig 440 400 220
Eröffnungsveranstaltung 60 60 30

  Gebühren in Euro bei regulärer Anmeldung

Workshop / Gebührengruppe   I*   II*   III*
1-tägig 260 240 130
1,5-tägig 390 360 195
2-tägig 520 480 260
Eröffnungsveranstaltung 60 60 30
Für Anmeldungen aus der Schweiz für die Veranstaltungen in Meiringen/Schweiz gelten andere Gebühren.
Siehe dazu die einzelnen Programme der Tagungsorte oder die Informationen bei der Online-Buchung.

Die Gebühren beinhalten die Workshop-Teilnahme sowie Tagungsgetränke während der
Vor- und Nachmittagspause.
 
Eröffnungsveranstaltung:
Die Teilnahmegebühr für die Eröffnungsveranstaltung beträgt 60 Euro (Gebührengruppe I und II)
bzw. 30 Euro (Gebührengruppe III). Sie entfällt bei Teilnahme an mindestens einem Workshop.
 
Ein kostenloser Tag:
Wenn Sie im Vorjahr an fünf Seminartagen aus unserem gesamten Programmangebot der Verhaltenstherapiewochen teilgenommen haben (die Eröffnungsveranstaltung zählt nicht als Seminartag), können Sie in diesem Jahr an einem Tag kostenlos teilnehmen. Bitte weisen Sie bei Ihrer Anmeldung darauf hin.


 * Gebührengruppen

I. Reguläre Gebühren
Reguläre Gebühren sind von allen Teilnehmern zu entrichten, die nicht die Voraussetzungen der unter II. oder III. genannten Gebührengruppen erfüllen.

II. Ermäßigte Gebühren
•    Ausbildungskandidaten in DVT Ausbildungsinstituten
•    Personen im Erziehungsurlaub
•    Rentner
•    Mitglieder oder Mitarbeiter folgender unterstützender Organisationen (Ausweispflicht):
    -  Gesellschaft für Angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV)
    -  Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP)
    -  Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V. (bvvp)
    -  Deutscher Caritasverband (DCV)
    -  Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation (DGVM)
    -  Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
    -  Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPTV)
    -  Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie e.V. (DVT)
    -  Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche
        in Deutschland e.V. (GVS)
    -  Österreichische Gesellschaft für Verhaltenstherapie (ÖGVT)
    -  Schweizerische Gesellschaft für Verhaltens- und Kognitive Therapie (SGVT/SSTCC)

III.  Besondere Ermäßigung
Gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises bei der Anmeldung gewährt die IFT-Gesundheitsförderung in begrenztem Kontingent eine besondere Ermäßigung in Höhe von ca. 50% auf die reguläre Gebühr für folgende Personengruppen:

•    Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA)
•    Pflegepersonal
•    Arbeits- und Beschäftigungstherapeuten
•    Empfänger von Arbeitslosengeld und Arbeitslosenhilfe
•    Studenten

Eine nachträgliche Gebührenerstattung ist nicht vorgesehen.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen/AGB

Zuletzt aktualisiert am Montag, 31. Juli 2017 13:37

41 Jahre
Verhaltenstherapiewochen

titel programm vtwoche 2015

Online-Anmeldung

Anmeldeformular (Post)


 

nach oben