Verhaltenstherapiewochen


Die Verhaltenstherapiewochen der IFT-Gesundheitsförderung sind interdisziplinäre, zertifizierte Fortbildungsveranstaltungen, die regelmäßig in verschiedenen Städten in Kooperation mit örtlichen Veranstaltern durchgeführt werden.

Die Workshops und Eröffnungsveranstaltungen der Verhaltentherapiewochen werden jährlich von den zuständigen Psychotherapeutenkammern und Landesärztekammern anerkannt.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung (jeweils am Freitagnachmittag) werden in Form von Vorträgen aktuelle psychotherapeutisch relevante Themen behandelt und neueste wissenschaftliche Untersuchungen und Ergebnisse sowie deren Umsetzung in die psychotherapeutische Praxis vorgestellt.

Die ein- bis zweitägigen Workshops finden in kleinen Gruppen mit modernen Kommunikationsmitteln statt, um so eine praxisnahe Vermittlung von klinisch relevantem Wissen und das Üben klinisch psychologischer Verfahren zu gewährleisten.

Unter den einzelnen Tagungsorten können die vollständigen Programme als PDF-Datei heruntergeladen werden. Alle Workshops werden in den jeweiligen PDF-Dateien (siehe Tagungsorte) oder Details in der Online-Anmeldung ausführlich beschrieben (Titel, Referent, Inhalt, Ziele, Methoden und Zielgruppe).


Termine für 2016 und 2017:

Hürth/Köln:
Meiringen:
Dresden:
Lübeck:
Freiburg:
München:






11.11.-13.11.2016

 

31.03.-03.04.2017
17.03.-19.03.2017
05.05.-09.05.2017
23.06.-26.06.2017
22.09.-25.09.2017
10.11.-12.11.2017

Zuletzt aktualisiert am Montag, 26. September 2016 09:14

40 Jahre
Verhaltenstherapiewochen

titel programm vtwoche 2015

Online-Anmeldung


 

nach oben